Coolitpro®

ALU-Basismaterial (MCCL)

Erstm.a.l. ein paar Eigenschaften:

  • Sehr gute thermische Leitfähigkeit 0.8 – 5.0 Watt/mk
  • Exzellente Durchschlagsfestigkeit bis 5 KV
  • RoHS Konformität
  • MOT 130°C (Maximum Operating Temperature)

UL_listed

Produktbeschreibung

Coolitpro ist ein thermisch leitfähiges und elektrisch isolierendes Metallsubstrat zur Herstellung von Leiterplatten, die durch den Einsatz von Hochleistungsbauteilen (LEDs, Stromwandler, Transistoren etc.) eine effiziente Wärmeabführung erfordern.

Coolitpro basiert auf einem Metallträger aus Aluminium oder Kupfer, welcher einseitig mit einem elektrisch isolierenden und thermisch leitfähigen Dielektrikum (keramisch gefülltes Epoxidharz) beschichtet ist. Die Kupferfolie dient zur Herstellung der Schaltungsstruktur.

Coolitpro ist in unterschiedlichen Ausführungen hinsichtlich Wärmeleitfähigkeit und elektrischen Eigenschaften verfügbar. Die Rückseite der Coolitpro Laminate ist standardmäßig mit einer Schutzfolie versehen. Hier kommen zwei Qualitäten zum Einsatz: PET (Polyester) mit einer Temperaturbeständigkeit bis 160°C sowie PI (Polyimid) mit 288°C. Beide Folientypen lassen sich problemlos und rückstandsfrei nach dem Leiterplattenfertigungsprozess entfernen.

Anwendungsbereiche

LED-Beleuchtungsmodule, Automotive (Front/Rückleuchten, Power Module), Industrielle Anwendungen (Strom- und Spannungswandler), Digital, PC, Audio

Alle weiteren Infos finden Sie im Produktdatenblatt.